Archiv 2012

Doppel-Weltmeister

News TischtennisEr ist und bleibt ein Phänomen: Rolf Groß, mittlerweile über 80 Jahre alt, heimst einen internationalen Titel nach dem anderen ein. Im Sport mit dem kleinen Zelluloidball, dem Tischtennis, hat er jüngst an der Seite seines Doppelpartners Walter Fleiner jetzt den Weltmeister-Titel bei den Senioren in seiner Altersklasse in Stockholm gewonnen. Im Finale setzten sie sich mit 3:1 Sätzen gegen das tschechische Duo Vladimir Buchta und Zdenek Lhotka durch.

Der nimmermüde Kapo der Spvgg Neuwirtshaus – kürzlich feierte er sein 50-Jähriges als TT-Abteilungsleiter – glänzt auch noch als aktiver Spieler am grünen Tisch: Er spielt in der zweiten Mannschaft in der Kreisliga mit beeindruckender Bilanz. Manch ein Jungspund in der Klasse kann ein (Leidens)Lied anstimmen, wenn er gegen den Spvgg-Oldie mit seiner Noppen-Rückhand spielen muss und meistens das Nachsehen hat.

TT-Senioren- WM in Schweden

News TischtennisEr kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus: Anfang Mai feierte ihn seine Tischtennisabteilung für ein sensationelles Jubiläum: 50 Jahre Abteilungsleiter! An Pfingsten durfte er wieder einmal einen herausragenden sportlichen Erfolg feiern: Er belegte in Hude bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel den zweiten Platz und im Einzel wurde er zum zweiten Mal in seiner Laufbahn Deutscher Meister. Und am vergangenen Samstag errang er zwei Medaillen bei den TT-Weltmeisterschaften in Schweden! Doch der Reihe nach:

Am vorletzten Juni-Wochenende machte er sich zusammen mit seiner Ehefrau Elisabeth auf den Weg nach Stockholm zu den Senioren-Weltmeisterschaften. Auf das angebotene Touristenprogramm verzichtete man, hatte man doch schon Schweden anlässlich einer Europameisterschaft bereist.

Weiterlesen...

Vereinsmeisterschaften 2012

News TischtennisWie jedes Jahr im Mai trafen sich die Spieler der SpVgg Neuwirtshaus um ihren Vereinsmeister im Einzel und im Doppel auszuspielen.

Los ging es am Donnerstag mit dem Doppel. 7 zugeloste Doppel hatten sich eingefunden. Gespielt wurde ein einer Gruppe.

Nach drei Stunden konnten sich Michael Feistel/Helmut Winkler vor der Konkurrenz durchsetzen. Sie mußten sich nur dem Doppel Thomas Vollmer/Sandra Adam geschlagen geben. Hier die Platzierungen im einzelnen:

Platz Doppel Spiele Sätze
1. Michael Feistel / Helmut Winkler 5:1 17:8
2. Alois Münch / Juan Hilbl 4:2 16:12
3. Gerrit Grauer / Kathrin Völlm 4:2 14:11
4. Thomas Groß / Martin Heinzelmann 3:3 15:13
5. Thomas Vollmer / Sandra Adam 3:3 12:13
6. Ulf Adam / Marcus Hesselbarth 1:5 9:17
7. Klaus Schmid / Kati Weiß 1:5 8:17

Am Freitag fanden sich zehn Spieler ein, um den Vereinsmeister im Einzel auszuspielen. Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen.

Weiterlesen...

50 Jahre Abteilungsleitung bei der Sportvgg Neuwirtshaus: Rolf Groß

News TischtennisEin unglaubliches Jubiläum

Mehr als ein halbes Leben ist er „der Kapo“ – so nennen seine Vereinskollegen den 82-jährige Rolf Groß. 50 Jahre Abteilungsleitung – unglaublich. Seit dem Jahre 1962, also genau seit einem halben Jahrhundert, lenkt er das Schiff der Spvgg Neuwirtshaus durch alle Gewässer. „Beim Kapo gab´s nie Demokratie, er hat immer gesagt, wo´s langgeht“, blicken seine Vereinskollegen mit einem Augenzwinkern zurück. Denn: Langatmige Diskussionskreise sind die Sache von Rolf Groß nicht, er hat immer angepackt und einfach gemacht, die pragmatische Art, eine Abteilung auf menschliche Weise zu führen.

Über 70 ehemalige und aktuelle Mitglieder, Seniorenspieler aus Württemberg sowie Vereins- und Verbandsvertreter sind zu seinem Ehrenabend gekommen. Fünf Stunden werden zu Ehren von Groß Dankesreden gehalten, wird gesungen, werden Filme und Bilder gezeigt. Vorne auf dem Podium steht ein vitaler Mann, den der Tischtennissport jung gehalten hat. Die Anekdoten aus den alten Tagen sprudeln nur so aus ihm heraus, über fast jeden der Anwesenden erzählt er eine Geschichte und unterhält den ganzen Saal. Beeindruckend auch: Alle sind auch an diesem Abend wichtig, seine Frau, seine Enkel, die Mitspieler, die hochrangigen Gäste – für jeden hat er ein gutes Wort.50 Jahre

Weiterlesen...

Tweet