Archiv 2011

Das Ingrid-Turnen ist einfach toll

  Weit mehr als nur reines Kinderturnen: Spaß und kreative Ideen seit 20 Jahren

„Tolle Spiele gibt es hier“, „Macht mir Spaß, weil ich da tanzen kann“, „Ingrid-Turnen ist einfach toll“ ... Die positiven Rückmeldungen prasseln regelrecht auf Ingrid Strobl nieder. Seit 20 Jahren leitet sie mit viel Engagement und Herzblut das Kinderturnen bei der Spvgg Neuwirtshaus. Der Lohn für die Mühe: Bis zu 60 Kinder tummeln sich in den zwei Mittwochskursen in der vereinseigenen Halle.

 Im März 1991 hat sie gemeinsam mit Heinz Rabe, dem damaligen Spvgg-Vorstandsvorsitzenden, das Kinderturnen ins Leben gerufen. Keiner hätte sich wohl träumen lassen, wie sich die einfache Turnstunde zu einem vielseitigem und innovativem Erfolgsmodell entwickelt hat. Neben den bewährten Übungen von Turnvater Jahn lernen die kleinen Racker unter anderem Kinderyoga, Tänze und sogar das Theaterspiel.

Beim alljährlichen Highlight, der Kinderweihnachtsfeier, legen sich die Kita- und Schulkinder bei den Aufführungen mächtig ins Zeug, um das Publikum zu begeistern.

Sicher liegt der Erfolg auch an der Kompetenz, die Ingrid Strobl hier in die Waagschale werfen kann.

Weiterlesen...

Tweet