Archiv 2007

Die zweite Mannschaft der Sportvereinigung empfing in der ersten Runde des A-Pokals die klassenhöhere zweite Mannschaft des SV Vaihingen. Da der Gegner nur mit zwei Spielern antrat, konnte man sich im Lager der Einheimischen schon Hoffnungen machen.

Weiterlesen...

3. Herren - Positive Vorrundenbilanz

Auch wenn wir das letzte Vorrundenspiel gegen den ASV Botnang unglücklich verloren haben, so können wir doch eine positive Vorrundenbilanz ziehen.
 

Wir stehen mit 2 Punkten Vorsprung auf dem 2. Tabellenplatz und sind im B-Pokal in der 2. Runde mit dabei.


Weiterlesen...

Vorrundenfinale

Zum Abschluss der Vorrunde am Donnerstag, den 14.12.07, spielen die 2. Herren gegen den SV Vaihingen 2 in der ersten Runde des Herren A-Pokals. Außerdem spielen die 3. Herren gegen den ASV Botnang 1 um die Herbstmeisterschaft.
 

Beide Spiele finden in Neuwirtshaus statt. Die Mannschaften hoffen auf rege Unterstützung durch ihre Fans.
 

Weiterlesen...

Nach dem beeindruckenden Sieg gegen Birkach war man sich in der zweiten Mannschaft klar: Wir holen in den beiden ausstehenden Spielen noch vier Punkte und dann haben wir ein ausgeglichenes Konto und sind gerettet.

Hochmut kommt vor dem Fall!

Weiterlesen...

3. Herren - Erste Saisonniederlage

Am Dienstag, den 04.12.07 traten wir beim DJK Sportbund Stuttgart 7 an. Wir wussten, dass wir auf eine sehr spielstarke Mannschaft treffen würden, die im Aufstiegskampf ein Wörtchen mitreden werden.
Entsprechen konzentriert und motiviert traten wir an die Platte. Auch weil Sportbund, zum ersten Mal in dieser Saison, in der stärksten Besetzung antrat.

Weiterlesen...

Neuwirtshäuser Damen ungeschlagen Vizeherbstmeister

Da man bis jetzt ungeschlagen war, wollten wir es natürlich auch nach diesem Spieltag bleiben.


Da Zuffenhausen Tabellenführer ist und ebenfalls ungeschlagen, sollte es ein heißer Kampf werden.

Weiterlesen...

Die Neuwirtshäuser Damen noch ungeschlagen

Die Neuwirtshäuser Damen können bis jetzt sehr zufrieden sein. Fünf von sechs Spielen konnten wir ohne Niederlage bestreiten. Mit 3 Siegen und 2 Unentschieden läuft es besser als erwartet.

 

Gegen die Stuttgarter Kickers, die allerdings ohne Ihre Nummer 1, Susan Seemüller,
angetreten sind, holte wir ein 7:7.

Weiterlesen...

2. Herren - Erster Sieg im Abstiegsduell!

SpVgg Neuwirtshaus II – TSV Birkach  9:4


Es dauerte 7 Spieltage bis der erste Sieg eingefahren war: Die zweite Mannschaft der Sportvereinigung konnte gegen den TSV Birkach mit 9:4 ihr erstes Erfolgserlebnis feiern.

Zum Spielverlauf:

Weiterlesen...

I. Herren chancenlos gegen TV Zuffenhausen

Nachdem man das letzte Spiel gegen SV Vaihingen I gewonnen hatte, wollte man sich für die Heimniederlage der letzen Saison gegen den TV Zuffenhausen revanchieren. Leider erwischte man in den Doppeln einen klassischen Fehlstart, so das man schnell mit 0-3 hinten lag. Gerrit Grauer machte es in seinem ersten Einzel auch nicht besser und verlor gegen Fabian Hotarek in fünf Sätzen.

Weiterlesen...

3. Herren weiterhin ohne Verlustpunkt

Am 15.11.07 gewannen wir gegen die Sportv. Feuerbach 3 verdient mit 9:4, und das obwohl unser Mannschaftskapitän einen rabenschwarzen Tag erwischte und beide Einzel verlor. Das macht unsere mannschaftliche Geschlossenheit und Stärke aus, jeder Ausfall ist zu kompensieren.

Am Freitag, den 23.11.07 reisten wir zum TSV Heumaden 1, die im Mittelfeld der Tabelle zu finden waren.

Weiterlesen...

3. Herren wollen Siegesserie ausbauen

Nach dem wir in der Punkterunde inzwischen am 18.10.07 den TB Untertürkeim 5 mit 9:3 geschlagen haben und damit als einzigste Mannschaft in der Liga noch Verlustpunkt frei sind und auch in der ersten Runde im Pokal souverän gegen den TSV Weilimdorf 2 gewonnen haben,

Weiterlesen...

Erste Herren gewinnen bei TBU III

Eigentlich sind Sonntagsspiele für unsere Mannschaft nicht geeignet. Daher trat man mit gemischten Gefühlen beim TB Untertürkheim III an. Doch es stellten sich schnell Erfolgserlebnisse ein. Michael Feistel/Rolf Groß, Gerrit Grauer/Thomas Groß und Ulf Adam/Klaus Schmid gewannen alle souverän ihre Doppel, so das man mit 3-0 führte.

Weiterlesen...

3. Herren fahren ihren zweiten Sieg ein

Mit schlechten Erinnerungen reisten wir am Donnerstag, den 27.09.07 bei der Zweiten der Stuttgarter Kickers an. Beim letzten Aufeinandertreffen, in der Saison 05/06, unterlagen wir bei den Kickers mit 9:6.

Weiterhin mussten wir, den immer noch im Urlaub verweilenden, Marcus Hesselbarth ersetzen. Hierfür setzten wir unsere "Allzweckwaffe" Michael Ullmann ein, der zuletzt am 02.04.07 den Schläger in der Hand hielt.

Weiterlesen...

Bezirksklasse: Klarer Sieg für erste Herren

Ohne Thomas Groß und Klaus Schmid, die verletzungsbedingt diesen Monat ausfallen, hatten wir am Freitag gegen den Aufsteiger VfB Stuttgart unser erstes Punktspiel. Mit Thomas Vollmer und Helmut Winkler waren aber 2 starke Ersatzleute aus unserer zweiten dabei.

Nach den Doppeln stand es 2-1. Michael Feistel/Rolf Gross und Gerrit Grauer/Thomas Vollmer gewannen ihre Doppel, während Ulf Adam/Helmut Winkler ihr Doppel knapp verloren.

Weiterlesen...

3. Herren starten erfolgreich in die neue Saison

Am Donnerstag, den 20.09.07 erwarteten wir zum Saisonstart den SV Heslach, Absteiger aus der Kreisklasse A.

Wir traten das Spiel unter nicht optimalen Voraussetzungen an. Von Anfang an war klar, dass wir ohne unsere Nr. 6 (Marcus) antreten mussten, da dieser im Urlaub verweilt. 3 Stunden vor Spielbeginn, rief dann Hannes (Nr. 3) an, dass er es nicht Rechtzeitig zum Spielbeginn schaffen würde. Er hatte auf dem Rückweg aus Glasgow ein wenig die Orientierung verloren und stand im Stau.

So traten wir als ganz klarer Außenseiter an die Platte.

Weiterlesen...

Neuwirtshaus gewinnt Einladungsturnier des TV Stammheim!



Nachdem man im letzten Jahr mit Abwesenheit geglänzt hatte, waren wir mit Gerrit Grauer, Ulf Adam, Thomas Vollmer, Jürgen Weiß und Heiko Eckert wieder dabei. Und es ging gleich gut los. Die ersten beiden Spiele gegen den TV Stammheim III und Eichenkreuz wurden beide souverän mit 6-0 gewonnen. In diesen beiden Spielen gab man insgesamt nur 2 Sätze ab.

Weiterlesen...

TT-Europameisterschaften der Senioren in Rotterdam

Rolf Groß / Walter Fleiner auf dem Treppchen

Einmal mehr kehrte der Neuwirtshäuser Tischtennis-Senior Rolf Groß mit einem tollen Erfolg in der Tasche von einem internationalen Großereignis zurück: Bronze-Medaille in der Doppel-Konkurrenz mit seinem Freund Walter Fleiner vom SV Sülzbach! Doch der Reihe nach:

Weiterlesen...

Deutsche TT-Einzelmeisterschaften der Senioren in Gütersloh

Rolf Groß holt zweimal Bronze

„Wie geht es Ihnen?“ fragt ein aufmerksamer Sanitäter Rolf Groß nach seiner Halbfinalniederlage gegen Arno Dißmann (SC Coesfeld 06). „Gut“,die prompte Antwort des Neuwirtshäusers, der im vierten Satz bei 10:8 zwei Matchbälle vergeben hatte und dann im entscheidenden fünften Satz blitzschnell mit 0:6 zurücklag.
 

Weiterlesen...

Bezirksklase Damen erreichen Vizemeisterschaft

Nachdem man in der Vorsaison als Meister in die Bezirksklasse aufgestiegen war,
hieß das erklärte Ziel: Klassenerhalt.

Doch nach einer überragenden Vorrunde mit 3 Siegen und 3 Unentschieden konnte man sich überraschend die Herbsmeisterschaft sichern.

Weiterlesen...

Bezirksklasse: 1. Herrenmannschaft verpasst knapp die Vizemeisterschaft!

Bis zum letzten Spiel hatte man die Chance Vizemeister der Bezirksklasse zu werden. So kam es am letzten Spieltag gegen den SV Vaihingen zum Showdown.

Weiterlesen...

„Oldies“ legten makellose „Nullrunde“ hin

Was die zweite und dritte Mannschaft der Spvgg-Aktiven nicht schafften, machten am Ende die „Oldies“ wahr:

Weiterlesen...

2. Mannschaft: Die beiden letzten Spiele vergeigt: 3. Platz!

Nach der Vorrunde (Herbstmeister mit 16:2 Punkten) ging man mit gemischten Gefühlen in die Rückrunde, hatten sich doch die wichtigsten Konkurrenten für den zweiten Teil der Saison gezielt verstärken können. Skepsis war also angesagt.

Weiterlesen...

2. Mannschaft: Die beiden letzten Spiele vergeigt: 3. Platz!

Nach der Vorrunde (Herbstmeister mit 16:2 Punkten) ging man mit gemischten Gefühlen in die Rückrunde, hatten sich doch die wichtigsten Konkurrenten für den zweiten Teil der Saison gezielt verstärken können. Skepsis war also angesagt.

Weiterlesen...

3. Herren verpassen knapp den Aufstieg - Dritter Platz trotzdem eine starke Leistung

Ende März kam es zum Showdown. Zuerst verloren wir unglücklich mit 9:7 beim jetztigen Meister TSV Weilimdorf 1 und zwei Tage später schafften wir nur ein 8:8 gegen den letztlichen Vize-Meister TSV Georgii Allianz 4.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften und viel Glück nächste Saison in der Kreisklasse A.

Weiterlesen...

Süddeutsche Tischtennis-Einzelmeisterschaften der Senioren 2007

Alle Jahre wieder: Sonja Riethmüller und Rolf Groß von der SpVgg Neuwirtshaus hatten sich über die Württembergischen Meisterschaften für das Turnier in Weinheim/Baden qualifiziert. Sonjas Auftreten war diesmal nicht so erfolgreich wie erhofft und ihre Teilnahme lief unter dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles!“


Weiterlesen...

Württembergische Einzelmeisterschaften der Senioren 2007

Sonja Riethmüller und Rolf Groß auf dem Treppchen.

Traditionsgemäß beginnt das Tischtennisjahr mit den Württembergischen Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren. Sonja Riethmüller und die Brüder Groß von der SpVgg Neuwirtshaus waren unter den über 300 Wettkämpfern, die am vergangenen Wochenende die Meister des noch jungen Jahres 2007 ausspielten.

Weiterlesen...

Pokal Aus für alle drei Herren-Mannschaften

Alle 3 Herren-Mannschaften sind im Pokal-Wettbewerb ausgeschieden.

Weiterlesen...

Tweet